Anne-Sophie Mutter gründet Stiftung

6. August 2008, 14:55
posten

Zweck ist Förderung des klassisch musikalischen Nachwuchses

München - Die Weltklasse-Geigerin Anne-Sophie Mutter hat eine nach ihr benannte Stiftung zur Förderung des musikalischen Nachwuchsesgegründet, mit Sitz in München, dem Wohnsitz Mutters.

"Wir beschaffen Instrumente, verleihen diese, suchen Lehrer, stellen Verbindungen her zu großen Kollegen", erläuterte die 45-Jährige den Zweck der jetzt genehmigten Stiftung: "Das ist Spitzenförderung, die eigentlich keinen Wunsch offen lassen sollte. [...] Wir fördern weltweit Streichernachwuchs, also nicht nur Geiger, sondern auch Cellisten, Bratschisten und Kontrabassisten. [...] Wir vergeben zudem Kompositionsaufträge, was ich besonders spannend finde, weil natürlich immer noch große Repertoire-Lücken vorhanden sind."

Die Star-Geigerin hat 100.000 Euro in die Stiftung eingebracht, ein Teil der Summe stammt aus dem Ernst von Siemens-Musikpreis. Die hoch dotierte Auszeichnung war ihr im Frühjahr in München verliehen worden. (APA/dpa)

 

Share if you care.