Olympia live im ZDF: 150 Programmstunden im Zweiten

6. August 2008, 15:00
posten

Insgesamt berichtet das ZDF an seinen acht Sendetagen zirka 150 Stunden aus Peking - dazu kommen rund 600 Stunden Live-Programm in den Digitalkanälen von ZDF und ARD

Am Sonntag, 10. August 2008, erleben die Zuschauer von 2.15 bis 18.00 Uhr den ersten von acht
ZDF-Sendetagen von den Olympischen Spielen in Peking. Am Vortag steigen der digitale
ZDFinfokanal und der ZDFdokukanal in die Live-Berichterstattung ein: Am 9. August heißt es im
ZDFinfokanal von 6.00 bis 18.00 Uhr "Peking live", der ZDFdokukanal berichtet von 3.00 bis 4.00 Uhr,
von 13.15 bis 15.30 Uhr und von 18.00 bis 20.00 Uhr live von den Olympischen Spielen.

"Das gemeinsame digitale Olympia-Paket von ZDF und ARD auf vier Kanälen ermöglicht es angesichts der vielen parallel laufenden olympischen Wettbewerbe, den individuellen Bedürfnissen der Zuschauer gerecht zu werden und großflächige Übertragungen von Ballsportarten, komplette Finaltage vom Rudern und Kanu sowie ganze Reitwettbewerbe anzubieten", heißt es in einer Aussendung.

Das digitale Zusatzangebot wird senderübergreifend betreut: An Tagen, an denen die ARD live von
Olympia berichtet, kommentieren ZDF-Reporter auf allen vier Digitalkanälen, an ZDF-Olympia-Tagen
sind digital entsprechend ARD-Reporter zu hören. Der ZDFinfokanal bietet täglich jeweils rund zwölf
Stunden "Peking live", der ZDFdokukanal sendet je acht Stunden täglich. Auf den beiden digitalen
ZDF-Kanälen sind folgende olympische Wettbewerbe zu sehen: Schwimmen, Wasserspringen, Synchron, Wasserball, Fußball Frauen und Männer, Handball Frauen und Männer,Rudern, Kanu, Kajak, Wildwasser, Tischtennis und Tennis.

Insgesamt berichtet das ZDF an seinen acht Sendetagen zirka 150 Stunden aus Peking - dazu
kommen rund 600 Stunden Live-Programm in den Digitalkanälen von ZDF und ARD. (red)

Share if you care.