Noch mehr Doktorspielchen im ORF

6. August 2008, 12:43
10 Postings

RTL/ORF-Koproduktion "Doctor's Diary" wird fortgesetzt, zwei weitere Staffeln sind geplant - Ausstrahlung ab August/September 2009

Gretchen Haase öffnet wieder ihr "Doctor's Diary": Bis zu durchschnittlich 456.000 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die erste Staffel der RTL/ORF-Koproduktion "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin" im ORF. Nun sind zwei weitere Staffeln mit jeweils acht Folgen geplant, die Ausstrahlung der nächsten Staffel soll ab August/September 2009 stattfinden.

ORF-Film- und -Serienchefin Andrea Bogad-Radatz: "Wir haben mit der Serie sichtlich einen Nerv getroffen, der gelungene Mix aus Humor, Emotionalität, Leichtigkeit und Drama kam vor allem bei den ganz jungen Zusehern sehr gut an. Beim Finale erreichten wir bei den jungen Frauen 59 Prozent Marktanteil, ein Seherprofil, das sonst nur amerikanische Primetime-Serien im ORF haben."

Produziert wird "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin" von der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft. Für die Drehbücher zeichnet Grimme-Preisträger Bora Dagtekin verantwortlich. (red)

TV-Tagebuch
Tagebuch einer Ärztin - Eine mollige Jungärztin, die sich gegen eine ihr feindlich gesinnte Umwelt dursetzen muss – Klingt elend, ist es aber nicht

Share if you care.