Hongkong: Tropischer Sturm legte öffentliches Leben lahm

6. August 2008, 11:13
1 Posting

Börse blieb zunächst geschlossen - Flüge wurden gestrichen

Hongkong - Der tropische Sturm "Kammuri" hat am Mittwoch das öffentliche Leben in Hongkong teilweise lahmgelegt. Nach Angaben des Hongkong Observatory wurden am Vormittag bereits Windgeschwindigkeiten von mehr als 80 Kilometern pro Stunde gemessen.

Die Börse blieb zunächst geschlossen. Flüge wurden gestrichen, Fähren blieben im Hafen, die meisten Busse und Straßenbahnen stellten den Verkehr ein. Berichte über schwere Schäden habe es aber bisher nicht gegeben, hieß es. (APA)

 

Share if you care.