Air Berlin reduzierte Kapazitäten im Juli

6. August 2008, 09:46
posten

Im Juli zählte das Unternehmen rund 2,9 Millionen Fluggäste, 1,4 Prozent weniger als im Juli 2007

Frankfurt - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat im Juli ihre Kapazitäten reduziert und daher im Vergleich zum Vorjahresmonat weniger Passagiere befördert. Im Juli zählte das Unternehmen nach Angaben von Mittwoch rund 2,9 Millionen Fluggäste, 1,4 Prozent weniger als im Juli 2007. Die Auslastung sank um 0,3 Prozentpunkte auf 83,3 Prozent. Zuwächse verbuchte die Airline bei den Erlösen, die durchschnittlich auf 5,86 Cent von 5,11 Cent je angebotenem Sitzplatzkilometer zulegten. Air Berlin ist in Österreich mit 24 Prozent an Niki Laudas Billig-Airline "Niki" beteiligt. (APA/Reuters)

 

Share if you care.