Polytec steigert Umsatz und Ertrag

6. August 2008, 08:53
posten

Im ersten Halbjahr konnte der oberösterreichsche Autozulieferer seine Ertrags- und Finanzkennzahlen deutlich steigern

Wien - Der börsenotierte oberösterreichische Autozulieferer Polytec hat im ersten Halbjahr 2008 alle Ertrags- und Finanzkennzahlen deutlich gesteigert. Die Nettoverschuldung wurde reduziert und der Ausblick für das Geschäftsjahr 2008 bestätigt, teilte das Unternehmen am Mittwoch ad-hoc mit.

Der Umsatz erhöhte sich in den ersten sechs Monaten 2008 um 44,0 Prozent auf 412,9 Mio. Euro, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen legte um 27,7 Prozent auf 36,7 Mio. Euro zu. Bereinigt um Einmaleffekte verbesserte sich das EBITDA um 66,6 Prozent. Das Nettoergebnis und Ergebnis je Aktie stiegen um 10,2 Prozent auf 15,5 Mio. Euro bzw. 0,70 Euro.

Die Nettoverschuldung hat sich um 19,4 Prozent auf 23,5 Mio. Euro reduziert. Die Eigenkapitalquote wurde mit 38 Prozent angegeben. (APA)

Share if you care.