Olympiakos rüstet auf

5. August 2008, 20:43
10 Postings

Dudu kam um 6 Millionen Euro von ZSKA Moskau, zudem soll Argentinier Leto Mittelfeld des griechischen Meisters stärken

Piräus  -  Neue Leute für Athen. Olympiakos Piräus nahm den Brasilianer Dudu von ZSKA Moskau unter Vertrag. Griechenlands Double-Gewinner überwies für den 25-jährigen Mittelfeldspieler eine Ablösesumme von sechs Millionen Euro.

Außerdem wechselte der argentinische Flügelspieler Sebastian Leto von Liverpool auf Leihbasis für zwei Jahre zu Olympiakos. Liverpool sah sich zu diesem Schritt genötigt, da Leto in England die Arbeitserlaubnis verweigert wurde. Olympiakos wäre im Falle eines Weiterkommens von Rapid gegen Famagusta Gegner des österreichischen Meisters in der ditten und letzten Champions-League-Qualifikationsrunde.

In Italien gab Juventus Turin den argentinische Mittelfeldspieler Sergio Almiron an Fiorentina ab,  Udinese verpflichtete den 22-jährigen bulgarischen Verteidiger Nikola Vujadinovic von ZSKA Sofia.  (APA/Reuters/AFP)

 

 

Share if you care.