Sinologie

5. August 2008, 18:52
posten

Sinologie ("Chinakunde") zählt zu den Sprach- und Literaturwissenschaften. Sie beschäftigt sich mit der chinesischen Sprache, Schrift, Philosophie und Geschichte.

Am Anfang der Sinologie standen christliche Missionare, die für ihre Arbeit in China die chinesische Sprache und Kultur studierten. Noch vor 30 Jahren galt Sinologie als Exotenfach. Von der Gründung des Faches an der Uni Wien im Jahr 1973 bis heute ist die Studierendenzahl aber stark angestiegen - 700 Inskribierte gibt es derzeit an der Uni Wien. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 6.8.2008)

Share if you care.