Pez verkauft weniger

5. August 2008, 15:53
posten

Der Süßwarenkonzern musste im Vorjahr einen deutlich geringeren Umsatz und damit auch weniger Gewinn verzeichnen

Wien - Der Süßwarenkonzern Pez hat im Vorjahr bei deutlich weniger Umsatz mehr verdient: Der Umsatz sank um rund 16 Prozent von 35,4 auf 29,5 Mio. Euro, teilte die Pez International AG in ihrer im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" (Dienstagausgabe) veröffentlichten Jahresbilanz 2007 mit. Der Betriebserfolg stieg von 443.000 auf 469.000 Euro, das Ergebnis der Gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) kletterte von 1,13 auf 1,33 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss stieg von 935.000 auf 1,16 Mio. Euro.

Die Pez International AG steht zu 35 Prozent im Besitz der Industriellenfamilie Haas, 65 Prozent gehören der Luxemburger P.G.H. S.A. (APA)

Share if you care.