BoerseVZ verklagt StudiVZ

5. August 2008, 15:24
12 Postings

Nachdem StudiVZ gegen BoerseVZ geklagt hat - Die Frage, die es nun zu beantworten gilt ist, wem gehört das "VZ"?

In Deutschland wird weiterhin heftig um die Rechte am Kürzel "VZ" gestritten. Nachdem StudiVZ bislang alle Mitbewerber vor Gericht oder durch Unterlassungsdrohungen oder -klagen zur Umbennung bewegen konnte, hat sich nun mit BoerseVZ ein neuer Widersacher erhoben. Diesmal könnte es aber nicht so einfach für StudiVZ werden.

Freude war von kurzer Dauer

Im Juli 2008 startete BoesreVZ in der Beta-Phase - nur ein Monat später war die Klage von StudiVZ bereits eingereicht. Nähere Details zu etwaigen außergerichtlichen Einigungsversuchen oder Gesprächen gibt es bislang noch keine. Das "Web-2.0-Wertpapier-Netzwerk", so die Eigendefinition, meldete in einer Aussendung, dass man eine Abmahnung von StudiVZ beziehungsweise der dahinter stehenden Holtzbrinck-Gruppe erhaltern habe. "Scheinbar geht StudiVZ Ltd. mit einer aus den immer gleichen Textbausteinen zusammengesetzten 'Muster'-Abmahnung gegen jeden vor, der die Buchstaben ´VZ´ für seine Internetdomain verwendet', so BoerseVZ-Initiator Ralf Müller in einer Aussendung.

Anderes Konzept

Nun habe man sich bei BoerseVZ zum Einbringen einer Gegenklage entschlossen, da der eigenen Auftritt ein anderes Konzept verfolge und auch eine andere Zielgruppe adressiere - dies konnten nicht alle von StudiVZ abgemahnten Dienste von sich behaupten. "Wenn es sein muss, gehen wir in dieser Sache bis zum Bundesgerichtshof (BGH). Es kann doch nicht sein, dass eine Firma das alleinige Nutzungsrecht von zwei Buchstaben (VZ) für sich beansprucht, wenn es um die Namensgebung von Internetdomains geht - ohne Berücksichtigung der unterschiedlichen Inhalte und Nutzer der anderen Angebote", wetttert Müller weiter.

VZ ist VZ und bleibt VZ

Bislang hat sich StudiVZ von seiner Vorgehensweise nicht abbringen lassen. Und erhebt weiterhin Anspruch auf Markenrechte an dem Kürzel VZ. Erst im Februar hatten verschiedene Anbieter Abmahnungen erhalten - darunter auch BewerberVZ, das nach einer einstweiligen Verfügung und vergeblicher Gegenwehr seinen Namen mittlerweile geändert hat.

Echte Probleme

Wesentlich größere Probleme und Herausforderungen warten auf StudiVZ allerdings außerhalb Deutschlands - immerhin hat niemand geringerer als Vorreiter Facebook die deutsche Community in den USA wegen Diebstahls geistigen Eigentums verklagt.(red)

Links

StudiVZ

BoerseVZ

 

  • StudiVZ klagt BoerseVZ und umgekehrt - der Namensstreit in Deutschland um das Kürzel nimmt kein Ende. Ungemach droht hingegen aus den USA, denn hier hat Facebook seinerseits Klage gegen StudiVZ erhoben.
    montage: red

    StudiVZ klagt BoerseVZ und umgekehrt - der Namensstreit in Deutschland um das Kürzel nimmt kein Ende. Ungemach droht hingegen aus den USA, denn hier hat Facebook seinerseits Klage gegen StudiVZ erhoben.

Share if you care.