Telekom Austria: WestLB senkt Kursziel

5. August 2008, 13:57
posten

Wien - Die Wertpapierspezialisten der WestLB haben ihr Kursziel für die Aktien der Telekom Austria von 18 auf 15 Euro gesenkt. Das Anlagevotum "Add" wurde bestätigt. Begründet wird das niedrigere Kursziel mit den gesenkten Gewinnprognosen.

Für 2008 erwarten die Spezialisten einen Gewinn von 1,01 Euro je Anteilsschein, nachdem bisher ein Gewinn von 1,06 Euro prognostiziert worden war. Für 2009 und 2010 lauten die Prognosen 1,18 (bisher: 1,24) und 1,38 (1,48) Euro Gewinn je Aktie. Am Dienstag gegen 13.50 Uhr notierten die Aktien der Telekom Austria mit einem Minus von 0,38 Prozent bei 13,12 Euro an der Wiener Börse. (APA)

Share if you care.