Joint Venture mit russischer PIK

5. August 2008, 12:33
posten

Der Konzern hat gemeinsam mit dem russischen Immobilienentwickler PIK ein Joint Venture gegründet

Wien/Moskau - Die börsenotierte Strabag hat gemeinsam mit dem russischen Immobilienentwickler PIK ein Joint Venture gegründet, das unter dem Namen "Ilbau" firmiert und vor allem Luxuswohnungen in der Region Moskau bauen soll. Das berichteten "WirtschaftsBlatt" und "Der Standard" am Dienstag. Bereits 2009 werde die Strabag mit dem Joint Venture, an dem sie zu 50 Prozent beteiligt ist, einen Umsatz von 200 Mio. Euro generieren, sagte Strabag-Sprecher Christian Ebner dem "WirtschaftsBlatt". (APA)

Share if you care.