Northern Rock mit Millionenverlust

5. August 2008, 10:06
posten

Die verstaatlichte britische Hypothekenbank Northern Rock hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres Verluste von über 585 Mio. Pfund

London - Die verstaatlichte britische Hypothekenbank Northern Rock hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres Verluste von über 585 Mio. Pfund (739 Mio. Euro) angehäuft. Damit fiel das Minus höher als erwartet aus. Zahlreiche Kunden hätten ihre Verbindlichkeiten nicht mehr begleichen können, begründete die Bank am Dienstag in London die Verluste. Allerdings habe Northern Rock der britischen Notenbank (Bank of England) auch Kredite in Höhe von 9,4 Mrd. Pfund zurückzahlen können. Northern Rock hatte sich am US-Immobilienmarkt verspekuliert und musste zunächst mit Notkrediten gerettet werden. Nachdem die Regierung alle privaten Übernahmeangebote abgelehnt hatte, wurde die Bank verstaatlicht. (APA/dpa)

Share if you care.