Ruud van Nistelrooy spielt nicht mehr für die Elftal

4. August 2008, 22:25
8 Postings

Niederländischer Stürmer beendet National­team-Karriere wegen "physischer Überfor­derung" - Bondscoach van Marwijk traurig

Amsterdam - Der niederländische Stürmer Ruud van Nistelrooy von Real Madrid wird nicht mehr für die Fußball-Nationalmannschaft seines Landes spielen, gab der niederländische Verband KNVB in einem Statement am Montag bekannt. "Ich habe den Spielplan des Teams und von Real Madrid studiert und bemerkt, dass es eine physische Überforderung wäre, für beide Teams zu spielen", wurde van Nistelrooy zitiert.

van Marwijk: "Respektiere Entscheidung"

Der niederländische Teamchef Bert van Marwijk zeigte sich "traurig, dass ich van Nistelrooys Qualitäten und Erfahrung nicht verwenden kann, wenn ich meine Auswahl zusammenstelle". Er wünsche ihm aber mit Real Madrid nur das Beste. "Ich hatte eine gute Unterhaltung mit ihm und kann nichts tun, außer seine Entscheidung zu respektieren", fügte van Marwijk hinzu. Das erste Länderspiel unter dem neuen Teamchef, der im Juli Marco van Basten abgelöst hatte, steht am 20. August in Moskau gegen Russland an. (APA/Reuters)

Share if you care.