US-Immobilienkonzern WCI meldet Konkurs an

4. August 2008, 19:50
4 Postings

Der vor allem in Florida aktive Bauunternehmer WCI Communities meldete für sich und rund 130 Tochtergesellschaften Insolvenz an

New York - In den USA ist einem weiteren Immobilienkonzern und Entwickler von Luxus-Residenzen die Luft ausgegangen. Der vor allem in Florida aktive Bauunternehmer WCI Communities meldete am Montag für sich und rund 130 Tochtergesellschaften Insolvenz an und beantragte Gläubigerschutz nach US-Recht (Chapter 11). Es war dem Unternehmen zuvor nicht gelungen, Schulden in Höhe von 1,8 Mrd. Dollar (1,16 Mrd. Euro) neu zu finanzieren.

WCI gab in den Papieren ein Vermögen von 2,18 Mrd. Dollar und Gesamtschulden von 1,92 Mrd. Dollar an. Die Immobilienpreise sind in den USA stark gefallen und der Häusermarkt liegt darnieder. (APA/Reuters)

Share if you care.