Golf: Singh erfolgreich

4. August 2008, 13:52
posten

Sieg bei WGC-Bridgestone in Akron/Ohio war bereits der 32. Titel auf der US-PGA-Tour

Akron/Ohio - Vijay Singh ist am Sonntag beim WGC-Bridgestone-Invitational in Akron/Ohio auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Der 45-jährige Golfprofi von den Fidschi-Inseln setzte einer beinahe 18 Monate währenden Durststrecke ohne Sieg ein Ende und eroberte seinen 32. Turniertitel auf der US-PGA-Tour. Mit seiner Bestmarke stellte Singh auch einen neuen Rekord für die meisten Turniersiege eines Ausländers auf der US-PGA-Tour auf. Seit März 2007 hielt Singh den Rekord gemeinsam mit Harry Cooper. (APA/AFP/Reuters)

Singh setzte sich auf dem Par-70-Kurs mit einem Gesamtscore von 270 Schlägen (10 unter Par) und einem Schlag Vorsprung auf den Briten Lee Westwood und Stuart Appleby aus Australien durch und erhielt einen Siegerscheck über 1,35 Millionen Dollar (866.829 Euro).

Endstand World Golf Championships - Bridgestone Invitational in Akron/Ohio (8,0 Mio. Dollar/Par 70/US-PGA-Tour/Europa-PGA-Tour): 1. Vijay Singh (FIJ) 270 (67/66/69/68) Schläge - 2. Lee Westwood (GBR) 271 (70/65/67/69) und Stuart Appleby (AUS) 271 (70/66/67/68) - 4. Phil Mickelson (USA) 272 (68/66/68/70) und Retief Goosen (RSA) 272 (66/71/68/67)

 

Share if you care.