Liese Prokop-Stipendium für Asylberechtigte

4. August 2008, 12:50
posten

Die soziale Bedürftigkeit und nachweisbar benötigte Unterstützung zum Studium zählen zu den Voraussetzungen

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) vergibt im Auftrag des Bundesministeriums für Inneres zwei Mal jährlich Stipendien an Asylberechtigte, die an österreichischen Universitäten oder Fachhochschulen studieren.  Die soziale Bedürftigkeit und nachweisbar benötigte Unterstützung zum Studium sowie der Beginn des Studiums vor Vollendung des 30. Lebensjahres zählen unter anderen zu den Anspruchs-Voraussetzungen. Die Bewerbungsfrist endet am 29. August 2008. (red/derStandard.at, 29. August 2008)

Share if you care.