Neuer Grenzstreit zwischen Kambodscha und Thailand

4. August 2008, 10:03
1 Posting

Thailändische Soldaten besetzen weitere historische Tempelanlage - Regierung in Bangkok wies Berichte über Truppenbewegungen zurück

Phnom Penh - Thailändische Soldaten haben nach kambodschanischen Angaben eine zweite historische Tempelanlage an der gemeinsamen Grenze Staaten besetzt. Etwa siebzig Soldaten seien am vergangenen Donnerstag auf das Gelände des Tempels Ta Moan Thom vorgedrungen, sagte Major Sim Sokha, Vizekommandant einer kambodschanischen Grenzschutzeinheit, am Sonntag. Die Regierung in Bangkok wies durch ihren Außenamtssprecher Tharit Charungvat Berichte über Truppenbewegungen zurück.

Die thailändischen Truppen wollten erst abziehen, wenn der Streit um die mehrere hundert Kilometer östlich gelegene Tempelanlage Preah Vihear beigelegt sei, sagte der kambodschanische Offizier. Dort haben die Nachbarländer seit Eskalierung des Streits vor drei Wochen mehrere tausend Soldaten an der Grenze zusammengezogen. Bei einem Schlichtungsgespräch zwischen den Außenministern am vergangenen Montag war vereinbart worden, die Soldaten abzuziehen.

Jahrzehntelanger Grenzstreit

Nach jahrzehntelangem Streit hatte der Internationale Gerichtshof (IGH) 1962 geurteilt, dass Preah Vihear zu Kambodscha gehört. Der Haupteingang liegt allerdings auf thailändischer Seite. Die Haager Richter bezogen sich auf eine Landkarte, mit der die französische Protektoratsmacht in Indochina Anfang des vorigen Jahrhunderts die Grenze zwischen Thailand und Kambodscha festlegen wollte.

Thailand, das im Zweiten Weltkrieg Teile Kambodschas besetzt hatte, bezog sich auf eine andere historische Karte, akzeptierte aber das IGH-Urteil. Bangkok unterstützte zuletzt die Aufnahme von Preah Vihear in das UNESCO-Weltkulturerbe. Der thailändischen Regierung brachte das jedoch innenpolitisch den Vorwurf ein, nationales Kulturgut aufzugeben. (APA/AP)

Link

Bangkok Post: New temple uproar

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Während sich Thailand und Kambotscha auf einen Rückzug der Truppen beim umstrittenen Tempel Preah Vihear (im Bild) geeinigt hatten, besetzen nun thailändische Soldaten den Tempel Ta Moan Thom.

Share if you care.