Safina prolongierte Siegesserie

3. August 2008, 23:25
1 Posting

Russin gewann erstmals zwei Turnier in Folge - Klarer Zwei-Satz-Sieg in Montreal über Cibulkova

Montreal - Die Russin Dinara Safina hat die
Olympia-Generalprobe der Tennis-Damen gewonnen. Die
French-Open-Finalistin ließ am Sonntagabend (Ortszeit) im Finale des
mit 1,34 Millionen Dollar dotierten WTA-Turniers in Montreal der
Slowakin Dominika Cibulkova beim 6:2,6:1 keine Chance. Für Safina war
es nach Berlin der zweite Erfolg bei einem derart wichtigen Turnier
in diesem Jahr. Zuletzt hatte sie auch das WTA-Turnier in Los Angeles
gewonnen.

"Es ist das erste Mal, dass ich zwei Titel in Folge gewinnen
konnte. Normalerweise habe ich nach einem Turniersieg beim nächsten
Turnier in der ersten Runde verloren", erklärte Safina. Damit ist die
aktuelle Weltranglisten-Achte seit zehn Spielen unbesiegt. Bei den
vergangenen sechs Turnieren hat die 22-Jährige Schwester des früheren
Weltranglisten-Ersten Marat Safin fünfmal das Finale erreicht und
drei davon gewonnen. (APA/dpa/Reuters)

 

Share if you care.