Pfannberger vor Olympia gut in Schuss

3. August 2008, 21:21
posten

Platz sechs beim letzten Test in Italien nach starkem Auftritt in einer Spitzengruppe

Wien - Rad-Staatsmeister Christian Pfannberger hat den 69. Giro dell'Appennino, sein letztes Rennen vor den Olympischen Spielen in Peking, als Sechster beendet. Der 28-jährige Steirer aus dem Barloworld-Team befand sich lange Zeit in einer siebenköpfigen Spitzengruppe, riskierte bei der abschließenden Abfahrt ("Ich wollte vor den Olympischen Spielen keinen Sturz riskieren") vor dem Ziel jedoch nicht mehr zu viel.

"Ich bin froh, dass der letzte Formtest für das olympische Straßenrennen so gut verlaufen ist", meinte Pfannberger, der sich auch bei den Anstiegen "sehr stark" fühlte, nach dem Tagesrennen über 200 km. Kommenden Dienstag hebt er in Richtung Peking ab, das Straßenrennen der Herren findet am kommenden Samstag statt. (APA)

 

 

Share if you care.