Avocado-Aufstrich

20. August 2008, 17:00
derstandard.at/schersch
Bild 1 von 12»

Zutaten

1 Avocado
1/2 Zitrone
2 EL Sauerrahm
1 Knoblauchzehe
Petersilie
Basilikum
Tabasco
Salz, Pfeffer

optional: diverses Gemüse

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 97
1 2 3
mjam

mir fehlt da das quentchen trüffelölaroma..

Wenig bekannt, aber es gibt auch ein Getränk mit/aus Avocados - Alpocat nennt es sich.

Vergleichbar einem dickflüssigen Milchshake.

alpinkatzen

aus avocados - man lernt nie aus...

Gesund und nahrhaft

Oxidation der Avocado verhindern

Erst vor Kurzem bin ich der Empfehlung des Fernsehkochs Johann lafer gefolgt, das Oxiidieren der Avocado nicht durch Zitrone, sondern durch Beigabe des ganzen Kernes zu verhindern - mit durchschlagendem Erfolg. Angeblich enthält der kern Enzyme, die die Oxidation nachhaltig verhindern. Die Zitrone verwende ich weiterhin, jedoch reduziert wegen des Geschmacks. Die Guacamole behält mit Kern viel länger ihre Farbe als bei Zugabe von Zitrone. Kerner`s Köche bringts also für den blutigen Kochlaien.

Ganze Kerne für meiste Avocadogerichte zu groß!

DU MEINE GUETE

Das ist doch ein "auseinander genommenes" Guacuamole! Gut, dass die Mexikaner und Texaner das nicht lesen koennen.

Eine Guacumole?

Guacamole

Dear maschansker
Guacamole ist richtig...sorry...hier in TX sprechen wir es nur ein bisschen komisch aus...

Guacamole oder Guacomole

statt Basilikum und Petersilie

Koriander verwenden!

Dear Xocoatl

natuerlich. Nur, hier heisst das allerdings cilantro. Naturlich noch einiges mehr.

Koriander ist durchaus korrekt.

Koriandergrün, für die die es ganz genau haben wollen.
;)

Wo kauft ihr denn eure Avocados? Beim Spar z.B. gibts meist nur steinharte, unreife, wässrige, geschmacklose, die auch durch "Nachreifen" zu Hause nicht an Qualität gewinnen. Habe leider schon lange keine gute, so richtig cremige Avocado gefunden. Naschmarkt, andere Supermärkte?
Bitte um zweckdienliche Hinweise, danke.

Und am besten finde ich die spanischen mit der schwarzen, runzligen Schale. Gibts manchmal beim Merkur.

Hass-Avocados "ready to eat" beim Gourmet-Spar. Die sind ok. Sonst über den Großgrünmarkt.

Danke schön.

Gut gegen Kater

Sollte man einmal vorhaben, etwas zuviel trinken, was ja nicht vorkomme sollte, so sind Avocados ein sehr gutes Prophylaktikum wider den Kater! Als Brotaufstrich oder sonst irgendwie roh genossen, erleichtern sie den Tag danach.

Also Therapeutikum

Noch 2 Rezepte:

1. Avocadohälften salzen und nach und nach auslöffeln, nachsalzen, weiterlöffeln - wie bei einem weichen Ei.

2. 1 Avocado und 1 Banane mit der Gabel zerdrücken, mit Hanfölpresskuchen (Hanfmehl) vermischen

Und bitte: KEINE Zitrone!

nur etwas frischen zitronensafts

Auch nicht.

Passt einfach nicht zusammen.
Das macht man nur, um die oxidationsbedingte Dunkelfärbung zu verhindern. Aber so lang überlebt keine Avocado.

de gustibus non est disputandum - für mich sind limone oder zitrone und avocado füreinander geschaffen.

Das Fett der Avocados harmoniert mit Zitronensaft
wie Apfelessig mit Kürbiskernöl.

Posting 1 bis 25 von 97
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.