Telekom-Ausrüster Nortel verdreifachte Quartalsverlust

1. August 2008, 18:03
2 Postings

Hohe Umstrukturierungskosten

 Der kanadische Telekom-Ausrüster Nortel Networks ist wegen hoher Umstrukturierungskosten im abgelaufenen Quartal weiter in die roten Zahlen gerutscht.

Der Fehlbetrag verdreifachte sich im Jahresvergleich auf 113 Mio. Dollar (72,6 Mio.Euro), wie der Konzern am Freitag mitteilte. Darin enthalten sind demnach Sanierungskosten in Höhe von 67 Mio. Dollar. Der Umsatz stieg
um zwei Prozent auf 2,62 Mrd. Dollar. Im Gesamtjahr erwartet Nortel weiterhin ein Umsatzwachstum im niedrigen einstelligen Prozentbereich. (Reuters)

 

Share if you care.