Doppler/Gartmayer hoffen auf Medaille

1. August 2008, 17:13
1 Posting

Österreichs Beachvolley­ball-Duo Clemens Doppler und Peter Gartmayer im Interview: "Unser Ziel ist Platz fünf, insgeheim hofft man auf eine Medaille"

Klagenfurt - Die österreichischen Beach-Volleyballer Clemens Doppler und Peter Gartmayer äußerten sich über ihre Erwartungen für die Sommerspiele in China, ihre Topfavoriten und österreichischen Medaillentipps aus anderen Sportarten. 

Mit welchen Erwartungen fahren Sie zu den Olympischen Spielen?

Clemens Doppler: "Unser Ziel ist Platz fünf, das ist sehr hoch gesteckt. Wir haben aber auf der World Tour in den vergangenen drei Jahren dreimal bewiesen, dass wir das schaffen können. Der Weg zum Fünften ist schwieriger als alles was danach kommt, natürlich hofft man insgeheim auf eine Medaille. Aber alle wollen eine Medaille, zehn Teams kommen dafür in Frage. Unsere Gruppe ist sehr schwer, mit unseren Trainingspartnern und Vizeweltmeistern Barsuk/Kolodinski und den Weltmeistern 2005, Marcio Araujo/Fabio Luiz - ich weiß nicht, ob ich mich darüber freuen soll oder nicht. Wir können aber nicht nur sagen: 'Dabei sein ist alles', das haben wir während der Quali gedacht."

Peter Gartmayer: "Der fünfte Platz ist möglich, wir haben das auch beim Grand Slam in Stavanger, der von der Besetzung her mit Olympia zu vergleichen ist, geschafft. Nach einer guten Saison will man dort anschließen. Wenn es nicht so läuft, macht man sich permanent Sorgen, aber wenn es wichtig war, wie bei den Olympia-Limits, dann waren wir da. In unserer Gruppe ist kein ganz, ganz großer Hammer, wie Emanuel/Ricardo oder Rogers/Dalhausser. Ich wünsche mir ein 2:0 gegen die Italiener (Anm.: Lione/Amore), aber auch gegen Barsuk/Kolodinski und die Brasilianer ist alles möglich."

Wer sind Ihre Topfavoriten im olympischen Beach-Volleyball-Turnier?

Doppler: "Rogers/Dalhausser sind die ersten Anwärter auf Gold. Emanuel/Ricardo und Barsuk/Kolodinksi hab ich auch auf der Rechnung."

Gartmayer: "Die US-Amerikaner Dalhausser/Rogers und Emanuel/Ricardo, die sind "All-Time-Favorits". Unsere Trainingspartner Barsuk/Kolodinski, die Deutschen Brinck/Dieckmann und Herrera/Mesa aus Spanien haben auch Medaillenchancen."

Welche Österreicher aus anderen Sportarten werden in Peking Edelmetall holen?

Doppler: "Markus Rogan holt Gold, Mirna Jukic Silber oder Bronze. Hagara/Steinacher schaffen den Hattrick und Thomas Farnik (Anm.: Schießen) holt auch eine Medaille."

Gartmayer: "Im Schwimmen holen Markus Rogen und Mirna Jukic einmal Gold und Silber oder Bronze. Hagara/Steinacher gewinnen Silber oder Bronze. Claudia Heill im Judo holt eine Medaille, aber nicht Gold." (red/APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Österreichs Beach-Volleyballer Clemens Doppler und Peter Gartmayer hoffen auf eine Medaille. 

Share if you care.