Enel im Halbjahr stark

1. August 2008, 14:12
posten

Italienischer Stromkonzern steigerte Gewinn und Umsatz - Ergebnis wuchs um 68,6 Prozent auf 5,28 Milliarden Euro

Rom - Enel hat das erste Halbjahr 2008 mit einem deutlichen Umsatz- und Gewinnwachstum abgeschlossen. Das Nettoergebnis stieg im ersten Halbjahr dieses Jahres um 43,8 Prozent auf 2,85 Mrd. Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007, teilte das Unternehmen in einer am Freitag veröffentlichten Presseaussendung mit.

Das Ebitda stieg um 66 Prozent auf 7,41 Mrd. Euro. Das operative Ergebnis wuchs um 68,6 Prozent auf 5,28 Mrd. Euro. Der Umsatz kletterte um 55,5 Prozent auf 29,32 Mrd. Euro. Die Nettoverschuldung sank um 8,1 Prozent auf 51,29 Mrd. Euro.

Angesichts der positiven Resultate will Enel die Ausschüttung einer Dividende von 20 Cents pro Aktie vorschlagen. Positiv wirkten sich auch die Resultate der spanischen Stromgesellschaft Endesa aus, die Enel im vergangenen Oktober übernommen hat. Enel investierte im ersten Halbjahr 2,59 Mrd. Euro, was einem Plus von 70,6 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 entspricht. (APA)

 

Share if you care.