Apple hat bald mehr Bargeld auf der hohen Kante als Microsoft

1. August 2008, 12:38
202 Postings

Konzern verfügt derzeit über 20,8 Milliarden US-Dollar an Bargeldreserven

Zur Zeit hat Apple 20,8 Milliarden US-Dollar auf der hohen Kante - und jedes Geschäftsquartal wächst der Geldberg um eine weitere Milliarde. Dies berichtet das US-Wirtschaftsmagazin Businessweek. Demnach würde Apple 2010 40 Milliarden US-Dollar an Bargeldreserven verfügen. Zum Vergleich: Microsoft verfügt über 23,7 Milliarden US-Dollar.

1.474

Laut Analysten brauche Apple nicht mehr als 5 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln - dementsprechend soll der Konzern Zukäufe oder Beteiligungen vornehmen. Allerdings hat der Aktienwert von Apple seit 2003 um 1.474 Prozent zugelegt - ohne große Übernahmen. (red)

 

  • Artikelbild
Share if you care.