EdF übertrifft Erwartungen

1. August 2008, 11:37
posten

Der Französische Atomstromproduzent erzielte über neun Milliarden Euro Betriebsgewinn

Paris - Europas größter Atomstromproduzent Electricite de France (EdF) hat im ersten Halbjahr 2008 Umsatz und Gewinn deutlicher gesteigert als erwartet. Der Betriebsgewinn (EBITDA) sei um zwei Prozent auf 9,04 Mrd. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Analysten hatten nur mit 8,97 Mrd. Euro gerechnet. Der Umsatz legte um 6,4 Prozent auf 32,23 Mrd. Euro zu.

Ohne Einmalzahlungen und Währungseffekte sei der Gewinn sogar um 3,9 Prozent gestiegen, erklärte der französische Versorger. Er rechnet nun damit, dass sein Betriebsergebnis im Gesamtjahr um drei Prozent wachsen wird.

In der Nacht auf Freitag hatte EdF überraschend angekündigt, nicht für den Atomkraftwerkbetreiber British Energy bieten zu wollen, und damit eine milliardenschwere Übernahme zunichtegemacht. (APA/Reuters)

Share if you care.