T-Online.at wird abgedreht

1. August 2008, 10:17
12 Postings

Bereits zum Quartalsende kommt das Ende für das Webportal - Auch Anzeigenvertrieb läuft aus

Nur mehr bis zum Quartalsende läuft das Angebot von T-Online. at, dann ist das Ende das Webportals gekommen. Wie heise online berichtet soll das Service vollkommen eingestellt werden, auch der Anzeigenvertrieb für Partnerseiten wird nicht weitergeführt.

Struktur

Als Grund gibt das Unternehmen interne Umstrukturierungen beim Mutterkonzern Deutsche Telekom an, somit bleibt nur mehr das deutsche T-Online-Portal über. Neben T-Online.at selbst werden auch alle anderen von T-Online Österreich betriebenen Portale eingestellt,  das Unternehmen selbst soll hingegen weitergeführt werden. Allerdings will man das Geschäftsmodll künftig auf "Mehrwertdienste" umstellen.

Abbau

Unklar ist hingegen, in welchem Umfang es zu einem Stellenabbau kommen wird, hierzu äußert sich das Unternehmen nicht. Bereits im Jahr 2004 hatte T-Online Österreich die Tätigkeit als Internet-Provider eingestellt. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.