Deutsche Börse steigert sich

1. August 2008, 09:36
posten

Trotz der Finanzmarktkrise hat die Deutsche Börse im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert

Frankfurt - Trotz der Finanzmarktkrise hat die Deutsche Börse im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert. Der operative Gewinn EBITA legte um 17 Prozent auf 375,1 Mio. Euro zu, wie das Unternehmen am Donnerstagabend in Frankfurt am Main mitteilte. Der Umsatz stieg um acht Prozent auf 585,5 Mio. Euro. Darin sind Umsätze der International Securities Exchange (ISE) enthalten.

Wegen des unsicheren Marktumfeldes hätten sich Investoren im Kassamarkthandel zurückgehalten, teilte das Unternehmen mit. Vor allem Privatanleger waren im Parketthandel viel weniger aktiv. Die Deutsche Börse führte dies auf die allgemeine Unsicherheit wegen der Finanzmarktkrise zurück. (APA/AP)

Share if you care.