Flugzeug mit Triebwerksproblemen sicher in Wien-Schwechat gelandet

1. August 2008, 07:14
5 Postings

MD-80 der Iberia nach Madrid musste zurückkehren - Maschine hatte 122 Passagiere an Bord

Schwechat - Ohne Schwierigkeiten ist am Donnerstagabend eine so genannte Retourlandung am Flughafen Wien in Schwechat vor sich gegangen: Eine um 19.31 Uhr gestartete MD-80 der Iberia am Kurs Wien - Madrid (Flugnummer IB3575) musste wegen offenbar auftretender Triebwerksprobleme umkehren. Ein Rad war geplatzt und in das Triebwerk geraten. Die Maschine setzte in der Folge um 20.50 Uhr problemlos wieder in Schwechat auf.

An Bord befanden sich nach Angaben des Airport 122 Passagiere. Sie konnten das Flugzeug nach der Landung normal verlassen und wurden anschließend in den Terminal gebracht. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. (APA/red)

 

Share if you care.