Umfrage: Livni im Rennen um Olmerts Nachfolge klar vorn

12. September 2008, 10:37
78 Postings

"Maariv": 46 Prozent für Liwni als Nachfolgerin von Olmert - Wahl der Parteispitze am 17. September

Tel Aviv - Fünf Tage vor den internen Vorwahlen der israelischen Kadima-Partei liegt Außenministerin Zipi Liwni im Rennen um den Parteivorsitz deutlich vorn. Laut einer Umfrage der Zeitung "Maariv" von Freitag wollen 46 Prozent der Parteimitglieder Liwni als Nachfolgerin des unter Korruptionsverdacht stehenden Ministerpräsidenten Ehud Olmert wählen. Damit könnte sie bereits in der ersten Runde zur Parteichefin  gekürt werden. Liwnis stärkster Rivale, Transportminister Shaul Mofaz, würde der Umfrage zufolge bei der Wahl am Mittwoch nur 28 Prozent der Stimmen bekommen.

Mindestens 40 Prozent

Für einen Sieg in der ersten Runde sind mindestens 40 Prozent der Stimmen notwendig. Die Nachfolge von Parteichef Olmert bedeutet nicht, dass Liwni auch automatisch Ministerpräsidentin wird. Dazu muss sie entweder die bisherige Regierungskoalition fortsetzen oder eine neue Regierung mit Beteiligung von Oppositionsparteien bilden. Falls das nicht gelingt, müssen Neuwahlen stattfinden. Nach Zeitungsangaben wurden bei der Umfrage in dieser Woche 400 Kadima-Mitglieder befragt. (APA/Reuters/dpa)

 

Link

Maariv

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vor dem Sprung an die Spitze? Außenministerin Tzipi Livni.

Share if you care.