Vier Millionen Herztote jährlich

19. Februar 2003, 19:27
posten

London - Vier Millionen Menschen sterben in Europa jährlich an Herz-Kreislauf-Erkrankungen - 48 Prozent aller Todesfälle. Am meisten in osteuropäischen Ländern mit mehr als acht Toten pro 1000 Einwohnern, am wenigsten in mediterranen Staaten mit weniger als drei. Österreich liegt mit fünf im Mittelfeld. Hauptursachen: Rauchen, Ernährung, Bewegungsmangel. Die Daten wurden Mittwoch in London von der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie, die rasches Handeln forderte, veröffentlicht. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 20. 2. 2003)

Share if you care.