Poppiger Geburtstagsreigen

21. Februar 2003, 19:00
posten

Üppiges Programm im Chelsea zum sechsjährigen Bestehen des Pop-Magazins "The Gap" am Sonntag

Das heimische Magazin für Popkultur the gap begeht sein sechstes Jubiläum und wartet trotz der unrunden Zahl im Chelsea mit üppigem Programm auf. The Robocop Kraus aus Nürnberg werden in Gitarrenpop-Gewässern fischen und dem Hörer zu verstehen geben, dass man in den Achtzigerjahren musikalisch sozialisiert wurde. Für Schlagermusik im Trash-Gewand und den akustischen Beweis der Surftauglichkeit des Neusiedler Sees sorgt die The Beautiful Kantine Band.

Und um der inhaltlichen Bandbreite des Heftes gerecht zu werden, bekommt man am Sonntag auch was vorgelesen. Der Grazer Dramatiker Martin G. Wanko präsentiert seinen Roman "Ken". Durchmischung ist auch von der DJ-Kanzel aus zu erwarten: Die the gap-Redakteure sind für die Auswahl der Geburtstagstonträger zuständig. Alles Gute! (lux / DER STANDARD, Printausgabe, 20.2.2003)

Chelsea, 8., Lerchenfelder Gürtel 29,
23. 2., 21.00
  • The Beautiful Kantine Band
    foto: karate joe

    The Beautiful Kantine Band

Share if you care.