Palästinensischer Raketenangriff auf Südisrael

19. Februar 2003, 21:27
25 Postings

Ein Israeli verletzt

Jerusalem - Bei einem palästinensischen Raketenangriff auf israelisches Gebiet ist am Mittwoch ein Mensch verletzt worden. Bei der Explosion einer Kassam-Rakete in Sderot im Süden des Landes sei ein Israeli getroffen worden, teilte die israelische Polizei am Mittwoch mit. Laut Polizei wurden die Raketen vom Norden des Gazastreifens aus abgefeuert. Ende Jänner war Sderot bereits mit Raketen beschossen worden. Die israelische Armee reagierte darauf mit einem Einsatz im Gazastreifen. Die Kassam-Raketen werden vom bewaffneten Arm der radikalislamischen Hamas-Bewegung, den Ezzedin-el-Kassam-Brigaden, produziert. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Kassam-Raketen werden vom bewaffneten Arm der radikalislamischen Hamas-Bewegung, den Ezzedin-el-Kassam-Brigaden, produziert

Share if you care.