Kulturwissenschaften in Bewegung

23. Februar 2003, 19:02
posten

... Beine ebenso: Fünfjahresfest des Forschungsschwerpunkts Cultural Studies mit Diskurs und DJ-Line

Im angloamerikanischen Raum sind Cultural Studies seit langem etabliert und hoch angesehen, hierzulande sind sie immer noch relativ neu. Immerhin auf einen ersten halbrunden Geburtstag bringt es nun der "Forschungsschwerpunkt Kulturwissenschaften / Cultural Studies" des Bildungsministeriums.

Seit 1998 wurden im Rahmen dieses Schwerpunkts über 50 kulturwissenschaftliche Forschungs-, strategische Begleit- und Institutionalisierungsprojekte in Auftrag gegeben. Die einzelnen Ergebnisse lässt man nun im Rahmen einer Jubiläumspräsentation noch einmal Revue passieren. Die behandelte Themenpalette reichte bisher von Pop-Kultur und Kosumverhalten über jugendliche Identitäten bis zu den Auswirkungen der Globalisierung auf den einzelnen Menschen. Jeweils standen und stehen dabei über Einzeldisziplinen hinausgehende Ansätze im Vordergrund. (red)

"MOVING CULTURAL STUDIES":
5-Jahres-Fest am 28. Februar 2003, 19.00 Uhr im "Brick 5" (Wien 15., Fünfhausgasse 5 / im Hof rechts).

Einzelheiten zum Programm finden Sie auf der CS-Webseite
Share if you care.