Gewährleistung besserer Planbarkeit

18. Februar 2003, 14:23
posten

Zehn weitere Frauenvereine erhalten Förderung

Wien - Zehn Frauenvereine (dieStandard.at berichtete) erhalten für das heurige Jahr eine Förderung der Stadt in der Höhe von 521.373 Euro. Für weitere zehn Vereine sind bereits bei einer früheren Sitzung des Ausschusses Fördermittel bewilligt worden.

SPÖ-Gemeinderätin Sandra Frauenberger Frauenberger wies neuerlich auf die kürzlich vom Gemeinderat beschlossene Möglichkeit der Dreijahresförderverträge hin, die aufgrund besserer finanzieller Sicherheiten Fraueninitiativen und -projekten ermöglichten, längerfristig ihre so wichtigen Aktivitäten zu planen.

Frauenberger: "Eine Besonderheit der Wiener Dreijahresregelung ist die Zusicherung einer jährlichen Steigerung der Subventionssumme um zwei Prozent". Zudem informierte die Politikerin, dass die Förderungen der Stadt an eine jährliche Berichtslegung durch die Vereine sowie die Durchführung von Qualitätssicherungsgesprächen zwischen dem Frauenbüro der Stadt Wien und dem jeweiligen Verein gebunden seien. (red)

Share if you care.