Harry Belafonte in Linz

18. Februar 2003, 10:41
posten

Einziges Österreichkonzert am 26. März in der neuen "Intersport Arena Linz"

Linz - Entertainment-Legende Harry Belafonte stattet am 26. März 2003 im Rahmen seiner Europatournee Linz einen musikalischen Besuch ab. Mit "im Gepäck" wird der 76-jährige Ausnahmekünstler bei seinem einzigen Österreichkonzert die größten Hits seiner langen Schaffensperiode wie etwa den "Banana Boat Song", "Island in the Sun" oder "Coconut Woman" haben. Der "King of Calypso" sei quasi auch die musikalische Einweihung der neuen "Intersport Arena Linz", so die Veranstalter.

Mit dem Auftritt Belafontes habe man - so die Veranstalter - einen der größten noch lebenden Entertainer und den mit Abstand erfolgreichsten Künstler afroamerikanischer Abstammung verpflichten können. Der Ausnahmeinterpret wurde 1927 in Harlem (New York) als Sohn eines Schiffskochs aus Martinique und einer Hilfsarbeiterin aus Jamaika geboren. Legendär sind sowohl Belafontes Engagement für Menschenrechte als auch seine musikalischen Qualitäten in den Bereichen "Caribean Folk", "Traditional Pop", "Folk" oder "Worldbeat Rhythm" und "Jazz".

Mit der im heurigen Jahr gestarteten Tournee kommt der oft als "singender Bürgerrechtler" bezeichnete Künstler erstmals nach einer fünfjährigen Pause wieder nach Europa. Zuletzt hatte Belafonte vor allem durch sein politisches Engagement gemeinsam mit anderen Künstlern gegen einen möglichen Irak-Krieg auf sich aufmerksam gemacht.

(APA)

Harry Belafonte am 26. März 2003 in der "Intersport Arena Linz" 20.00 Uhr
Share if you care.