Rekordjahr für Porsche in Deutschland

17. Februar 2003, 15:59
posten

Klassiker 911 boomt, Roadster Boxster rückläufig - Rekordverkäufe auch in Österreich

Stuttgart - Der Sportwagenbauer Porsche hat in Deutschland im vergangenen Jahr einen Absatzrekord aufgestellt. 12.212 Zulassungen (Vorjahr 11.683) waren das beste Ergebnis in der über 50-jährigen Sportwagen-Geschichte, teilte die Dr. Ing. h.c.F. Porsche AG am Montag in Stuttgart mit. Besonders erfolgreich war der Sportwagen-Klassiker 911, von dem 7.740 Exemplare zugelassen wurden (plus 5,9 Prozent). Die Zulassungen des Roadster Boxster gingen von 4.420 auf 3.871 zurück.

Der neue Geländesportwagen Cayenne wurde erst im Dezember 2002 eingeführt. Sein Start entspreche den hohen Erwartungen und lasse auf ein sehr gutes Verkaufsresultat im Jahr 2003 schließen.

Erfolgreich auch in Österreich

Porsche war im vergangenen Jahr auch in Österreich mit Vollgas unterwegs. Wie der österreichische Porsche-Importeur Porsche Austria mitteilte, sei mit insgesamt 479 Zulassungen das beste Ergebnis seit 1983 erzielt worden. Vergleichszahlen wurden nicht genannt.

(APA/dpa)

Link

Porsche

Share if you care.