Diesellok im Bahnhof Retz in Brand

17. Februar 2003, 12:28
posten

Feuer rasch gelöscht - erheblicher Sachschaden

Hollabrunn - In Brand geraten ist eine Diesellok am Montag früh im Bahnhofsgelände von Retz (Bezirk Hollabrunn). Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen unter Einsatz schweren Atemschutzes. An der Lok entstand beträchtlicher Sachschaden.

Nach Angaben des ORF-NÖ Online hatte der Lokführer des Güterzuges Rauch bemerkt und Kollegen verständigt. Die Güterwaggons wurden abgehängt, um ein Übergreifen des Feuers zu verhindern. Da die Lok direkt hinter dem Feuerwehrhaus stand, war die Löschmannschaft rasch am Einsatzort. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. (APA)

Share if you care.