Wien-Tourismus freut sich über Zuwächse im Jänner

17. Februar 2003, 11:52
posten

Wien - Der Wien-Tourismus vermeldet einen guten Jahresbeginn: Der heurige Jänner brachte mit insgesamt 373.000 Gästenächtigungen einen Zuwachs von 5,4 Prozent gegenüber dem ersten Jahresmonat 2002, hieß es am Montag in einer Aussendung. Eine enorme Steigerung von plus 69 Prozent gab es bei Gästen aus Griechenland. Grund dafür dürfte ein Sondertarif der Austrian Airlines (AUA) auf der Strecke Athen-Wien gewesen sei, vermutete der Wien-Tourismus am Montag in einer Aussendung.(APA)

Share if you care.