Bundesrechenzentrum erweitert Geschäftsführung

17. Februar 2003, 11:29
posten

Harald Neumann mit 1. Februar neuer Geschäftsführer

Das Bundesrechenzentrum hat seine Geschäftsführung erweitert. Wie der zentrale IT-Dienstleister des Bundes am Montag in einer Aussendung bekannt gab, hat Harald Neumann als neuer Geschäftsführer mit 1. Februar die beiden Bereiche IT-Anwendungen und Infrastruktur übernommen.

Positionierung

Gleichzeitig wurde der bisherige Alleingeschäftsführer, Erhard Schmidt, zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. Schmidt ist für den kaufmännischen Bereich und den Vertrieb zuständig. (APA)

Share if you care.