Pilotenstreik bei Air France

17. Februar 2003, 11:23
posten

Jeder siebente Flug fällt aus - ein Flug Wien-Paris storniert

Paris - Wegen eines Pilotenstreiks hat Air France am Montag etwa jeden siebenten Flug an beiden großen Pariser Flughäfen gestrichen. Nach Informationen der Airports lag die Streikbeteiligung am internationalen Flughafen Charles-de-Gaulle zwischen 15 und 20 Prozent und in Orly bei mehr als 20 Prozent. In Österreich musste einer der sieben Wien-Paris Flüge gestrichen werden, so der Airport Schwechat auf Anfrage.

Der Streik in den Schulferien soll bis Donnerstag fortgesetzt werden. Die Piloten der französischen Fluggesellschaft streiken zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen. Nach Gewerkschaftsangaben sollen damit höhere Gehälter durchgesetzt werden. Air France hat die Kosten des Streiks Anfang Februar mit zwölf Millionen Euro veranschlagt. (APA/dpa)

Share if you care.