Chrysler-Chef soll Schrempp nachfolgen

17. Februar 2003, 20:02
posten

Dieter Zetsche gilt als heißester Kandidat für die Nachfolge des DaimlerChrysler-Bosses

Stuttgart - Chrysler-Chef Dieter Zetsche gilt nach einem Pressebericht als Favorit für die Nachfolge von Jürgen Schrempp auf dem Chefsessel beim Stuttgarter Automobilkonzern DaimlerChrysler.

"Wenn Zetsche weiterhin die Chrysler-Performance so steigert, ist er die Nummer eins", zitierte das "Handelsblatt" am Montag Aufsichtsratskreise. Müsste heute entschieden werden, würde Zetsche Nachfolger von Vorstandschef Schrempp, schreibt das Blatt.

Sanierungserfolgen bei Chrysler

Schrempp hat noch einen Vertrag bis zur Hauptversammlung 2005. Der Aufsichtsrat müsse aber schon in den kommenden zwölf Monaten die Weichen für die Nachfolge des 58-Jährigen stellen, schreibt die Zeitung. Außer Zetsche werde auch Nutzfahrzeugchef Eckhard Cordes (52) als möglicher Nachfolger an der Konzernspitze gehandelt.

Als großes Plus für Zetsche gelte neben den Sanierungserfolgen bei Chrysler sein sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit. Der 49-Jährige könne sich zudem der Fürsprache des einflussreichen Mercedes- Chefs Jürgen Hubbert sicher sein.(dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.