Zwei Tote und 29 Verletzte bei Kämpfen in Nablus

16. Februar 2003, 17:11
7 Postings

Zwischenfälle bei Verhaftung eines PLO-Funktionärs

Nablus/Gaza - Bei Kämpfen mit israelischen Soldaten sind in Nablus im Westjordanland zwei Palästinenser getötet worden. Mindestens 29 seien verletzt worden, drei von ihnen schwer, teilten palästinensische Krankenhäuser am Sonntag mit. Die beiden Getöteten seien 20 und 25 Jahre alt gewesen. Die Zusammenstöße ereigneten sich vor einem Gebäude in der Innenstadt von Nablus, in dem israelische Soldaten den ranghohen PLO-Funktionär Taissir Khaled festnahmen.

Eine gepanzerte israelische Armee-Einheit hatte das Gebäude zuvor umstellt, wie aus palästinensischen Sicherheitskreisen verlautete. Khaled hatte dort sein Büro. Er ist Mitglied des Exekutivkomitees der PLO und des Politbüros der Demokratischen Front zur Befreiung Palästinas (DFLP). (APA)

Share if you care.