Rekordzahl von zwei Millionen Menschen in London

15. Februar 2003, 21:00
3 Postings

Größter Massenprotest seit Zweitem Weltkrieg

London - Mehr als zwei Millionen Menschen haben am Samstag nach Angaben der Organisatoren in London gegen einen Irak-Krieg demonstriert. Die Polizei sprach zunächst von mehr als einer halben Million Demonstranten. Damit war die Kundgebung der größte Massenprotest in der britischen Hauptstadt seit dem Zweiten Weltkrieg. Zu der Menge im Hyde Park sprachen zahlreiche Popstars und Politiker, darunter auch der Bürgermeister von London, Ken Livingstone. Mehr als 4500 Polizeibeamte bewachten die Demonstration, die friedlich verlief.

Parallel zu der Kundgebung in London demonstrierten nach Angaben der Veranstalter rund 100.000 Menschen in Dublin und mehrere zehntausend in der nordirischen Hauptstadt Belfast. Im schottischen Glasgow, wo die regierende Labour-Party eine Konferenz abhielt, versammelten sich den Organisatoren zufolge rund 60.000 Menschen. (APA/AFP)

Share if you care.