PC-Probleme vergeuden Arbeitszeit

14. Februar 2003, 12:14
5 Postings

Schwarze Bildschirme führen in Österreich zu 7,4 unproduktiven Tagen

Wien - Bleibt der Bildschirm am Arbeitsplatz schwarz, müssen oftmals unfreiwillige Pausen eingelegt werden. Wie aus einer Produktivitätsstudie des Wiener Unternehmensberaters Czipin & Proudfoot hervorgeht, verschwendet ein Arbeitnehmer im globalen Schnitt 8,6 Arbeitstage pro Jahr wegen unzulänglicher Informationstechnologie (IT). Österreich schneidet mit 7,4 unproduktiven Arbeitstagen besser ab, allerdings gebe es auch bei heimischen Betrieben Verbesserungspotenzial. Den Herausforderungen durch die wachsende Bedeutung der IT werde oft zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt, so Czipin & Proudfoot in einer Presseinformation von Freitag. (APA)

Share if you care.