Mac OS X 10.2.4 veröffentlicht

14. Februar 2003, 10:16
14 Postings

Bietet zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbeseitigungen - unter anderem im Finder, bei Firewire, Drucken und OpenGL

Der Computerhersteller Apple hat mit Mac OS X 10.2.4 ein Update für das hauseigene Betriebssystem zur Verfügung gestellt. In der neuen Version werden zahlreiche Fehler beseitigt - etwa, dass beim Löschen eines Alias auch das Original gelöscht wurde - bietet aber auch Verbesserungen.

Neuigkeiten

So wurden die Audioqualität bei der Übertragung mittels Firewire aufpoliert, und die Duckerunterstützung optimiert. Beseitigt wurde ein besonders nerviger Bug, der bei BenutzerInnen der deutschen Sprachversion zum Verlust von E-Mails führen konnte.

Download

Weitere Verbesserungen betreffen die Bereiche Adressbuch, Classic Umgebung, Finder, Grafik, OpenGL, Sherlock und vieles mehr, einen genau Überblick über die getätigten Änderungen finden sie hier. Mac OS X 10.2.4 kann mittels der Softwareaktualisierung von BesitzerInnen von Mac OS X 10.2.x kostenlos installiert werden. (red)

Link

Apple

Share if you care.