Neuer kaufmännischer Direktor für Leopold Museum

13. Februar 2003, 20:07
posten

Peter Weinhäupl ab 1. März

Wien - Das Leopold Museum im Wiener Museumsquartier hat ab 1. März einen neuen kaufmännischen Direktor. Peter Weinhäupl (40), bisher kaufmännisch-betrieblicher Assistent des Vorstandsmitglieds Christian Meyer, übernimmt ab diesem Datum für vorerst drei Jahre die seit Mitte 2002 vakante Position, beschloss der Vorstand in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig. Amtsvorgängerin war Helga Zechtl, ab 2000 hatte Meyer die operativen Tätigkeiten der Direktorenstelle inne.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien war der am 15. August 1962 in Vöcklabruck geborene Weinhäupl als Regionalberater tätig. Sein Schwerpunkt lag dabei in der Analyse von strukturschwachen Gebieten und der Organisation von EU-Programm-Einreichungen. Parallel zu seiner Wirtschaftsausbildung studierte Weinhäupl Kunstgeschichte an der Universität Wien. Das Gründungs- und Vorstandsmitglied des Gustav Klimt Vereins beschäftigte sich mit Konzepten für eine touristische Vermarktung des Malers am Attersee. (APA)

Share if you care.