Mehr TV-Tipps für Freitag

13. Februar 2003, 21:26
posten

Maischberger | Starmania | Modern Times | Mitternachtsmagazin: Direct Cinema | dctp Nachtclub: Australien | K - Das Zeichen des Bösen

17.15

TALK

Maischberger Die Höhepunkte der Woche als Zusammenschnitt, darunter Gespräche mit Hans Peter von Kirchbach (früherer Generalinspekteur der Bundeswehr), Gernot Erler (SPD, stellvertretender Fraktionsvorsitzender), Roger Moore (Schauspieler und Unicef-Botschafter), Laurenz Meyer (CDU, Generalsekretär) und Rupert Scholz (SPD, Generalsekretär Egon Bahr).
Bis 18.00, n-tv


21.10

SHOW

Starmania Niddl, Boris, Christina und Michael singen um den Einzug ins Finale nächsten Freitag. Ab 22.20 Uhr wird abgestimmt, die Entscheidung wird sich auch heute wie ein Strudelteig ziehen. Bis 22.40, ORF 1


22.35

MAGAZIN

Modern Times Gisela Hopfmüller präsentiert die Themen des Zukunftsmagazins: 1) Space-Shuttle Columbia: Katastrophe und Konsequenzen. 2) Piloten im Extremtest. 3) Es soll wieder mehr schneien. 4) Überleben in einer Lawine. Bis 23.15, ORF 2


0.10

MAGAZIN

Mitternachtsmagazin: Direct Cinema Hommage an den Dokumentarfilmer Don Alan Pennebaker: Seit vielen Jahren arbeitet er gemeinsam mit der Kamerafrau Chris Hegedus, mit der er auch zusammenlebt. Berühmt wurden seine Filme über den Wahlkampf Kennedys und Clintons sowie sein Porträt von Franz Josef Strauß. Bis 0.40, Vox


0.40

REPORTAGEN

dctp Nachtclub: Australien Über das Lebensgefühl in Down Under: Acht Monate dauert der Sommer, nahezu täglich scheint die Sonne. Dies prägt auch den Lebensstil, zum Beispiel der "Sydneysider": am berühmten Stadtstrand Bondi-Beach lösen Surfer und Sonnenanbeter am Nachmittag die Sportbesessenen der frühen Morgenstunden ab.
Bis 5.30, Vox


1.05

FILM

K - Das Zeichen des Bösen (K, F 1997. A. Arcady) Ein Antiquitätenhändler erschießt den SS-Mann, der seine Familie auf dem Gewissen hat. Der ermittelnde Polizist ermöglicht ihm die Flucht. Dann passieren Ungereimtheiten. Bis 3.15, ZDF

Share if you care.