Ericsson feuert 1.200 IT-Mitarbeiter

13. Februar 2003, 17:51
posten

Von dem Stellenabbau seien 700 Mitarbeiter in Schweden und 500 an anderen Standorten betroffen

Der schwedische Telekom-Konzern Ericsson, baut 1.200 Mitarbeiter seiner IT-Sparte ab. Eine Sprecherin des Unternehmens bestätigte am Donnerstag einen Bericht der Zeitung "Dagens Industri".

Von dem Stellenabbau seien 700 Mitarbeiter in Schweden und 500 an anderen Standorten betroffen

Von dem Stellenabbau seien 700 Mitarbeiter in Schweden und 500 an anderen Standorten betroffen, teilte Sprecherin Aase Lindskog mit. In Schweden beschäftigte die IT-Sparte von Ericsson Ende vergangenen Jahres 2.000 Mitarbeiter. Ericsson hoffe noch immer, ihre IT-Sparte ausgliedern zu können. Die Kündigungen stünden jedoch nicht im Zusammenhang mit diesen Plänen, sagte die Sprecherin.(APA)

Share if you care.