Im Gespräch

13. Februar 2003, 17:06
posten

Middelhoff als Chef des Weltwirtschaftsforums?

Ex-Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff soll nach Informationen der "WirtschaftsWoche" die Leitung des Weltwirtschaftsforums (WEF) übernehmen und Nachfolger von dessen Gründer und Chef Klaus Schwab werden. Darauf sollen sich beide im Grundsatz schon geeinigt haben. Offen sei noch, wann der Wechsel erfolge. Middelhoff ließ bestätigen, dass Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit geführt würden, jedoch noch nicht abgeschlossen seien.

Schwab hatte das WEF vor 30 Jahren gegründet und zu weltweitem Renommee geführt. Bekannt wurde es vor allem durch seine traditionelle Jahreskonferenz in Davos.

Middelhoff, der das Gütersloher Medienunternehmen Bertelsmann im vergangenen Sommer überraschend verlassen musste, bringt nach Einschätzung der "WirtschaftsWoche" für die Schwab-Nachfolge ideale Voraussetzungen mit: Er habe die nötige internationale Statur und kenne sich in Wirtschaft und Medien aus. (APA/dpa)

Share if you care.